An der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere e-Finance, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, der Goethe-Universität Frankfurt ist ab dem nächst möglichen Zeitpunkt die Stelle für eine*n

                               Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)                                                                                           (E13 TV-G-U, 75%-Stelle)

zunächst befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U).

Die Professur arbeitet eng mit dem E-Finance Lab im House of Finance zusammen. Das E-Finance Lab ist eine Forschungskooperation der Universität Frankfurt und der TU Darmstadt sowie den Praxispartnern Deutsche Börse, DZ Bank Gruppe, Finanz Informatik, IBM, 360T, FactSet und USD AG.

Die Herausforderung:

Ihre Aufgaben in Forschung und Lehre setzen ein hohes Interesse an Forschungsfragen an der Schnittstelle zwischen der Wirtschaftsinformatik und der Finanzwirtschaft voraus. Dabei stehen Elektronische Finanzmärkte, Börsen- und Auktionssysteme sowie Informationssysteme in Institutionen der Finanzindustrie im Mittelpunkt. In diesen Forschungsgebieten arbeiten Sie zum Beispiel an den Auswirkungen aktueller regulatorischer Umwälzungen, Problemen der Marktmikrostrukturtheorie, der Modellierung neuer Konzepte für „Elektronische Finanzmärkte“ sowie der Analyse von Finanzmarktdaten. In der Lehre unterstützen Sie die Veranstaltungen im Bachelor- und Masterstudium im e-Finance und betreuen Master-, Bachelorarbeiten. Ihnen wird Gelegenheit zu selbstbestimmter Forschung, insbesondere zur Anfertigung einer Dissertation gegeben.

Ihr Profil:

  • Sie haben Ihr wissenschaftliches Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften (idealerweise mit einem oder mehreren der folgenden Schwerpunkte: Finanzwirtschaft, Quantitative Methoden, Ökonometrie oder Wirtschaftsinformatik), des Wirtschaftsingenieurwesens, der Wirtschaftsinformatik oder der Informatik mit Nebenfach Wirtschaftswissenschaften mit Prädikat abgeschlossen.
  • Sie besitzen ausgeprägte methodische und formalanalytische Fähigkeiten und haben im Rahmen von Praktika oder eines Beschäftigungsverhältnisses erste praktische Erfahrungen in der Finanzwirtschaft gesammelt.
  • Sie überzeugen durch hohes Engagement, Teamfähigkeit und fachliches Interesse.
  • Kreativität sowie vortrags- und publikationssichere Kenntnisse der englischen Sprache runden Ihr Profil ab.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 15.11.2019 an Prof. Dr. Peter Gomber, Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere e-Finance, c/o Jasmin Bajrektarevic, Theodor-W.-Adorno-Platz 4, 60323 Frankfurt am Main

Top